© Copyright 2008-2012 by Feuerwehr Wilstedt
   
 
  Einsätze 2009

Dezember

11.12.2009
Verkehrsunfall 08.26 - 09.30 Uhr Vorwerk - Steinfeld
vur2 auf L132 - Einsatzstichwort war 1 Person ist eingeklemmt.
Auf Grund der Lage wurde Tarmstedt nach alarmiert. Kurz nach dem Ausrücken des Löschgruppenfahrzeuges kam von der Leitstelle ,,Person frei,,
Daraufhin wurde den Tarmstedtern das Stichwort ,,Einsatzabbruch,, gegeben.
Die Aufgabe der Wilstedter Wehr war es nun noch die Straße von Öl und Unrat zu reinigen.
Fahrzeuge im Einsatz: LF, RTW Tarmstedt, Polizei Zeven
Feuerwehrkameraden im Einsatz: 6
Alarmierung: Grosse Schleife
-->Einsatzort<--






November


30.11.2009

Brandeinsatz 14.59 - 15.10 Uhr (Pflegeheim Wilstedt)
BMA(Brandmeldeanlage) - Fehlalarm

Auf der Anfahrt kam ein Funkspruch von der Leitstelle mit ,,Einsatzabbruch,,
Fahrzeuge im Einsatz: TLF, LF,
Feuerwehrkameraden im Einsatz: 8
Alarmierung: Grosse Schleife
-->Einsatzort<--



11.11.2009
Verkehrsabsicherung 17.00 - 18.15 Uhr (Wilstedt)
Umzugsbegleitung Kindergartenlaternenlauf -
Wir haben ca. 150 Personen durch das Dorf begleitet
Fahrzeuge im Einsatz:
TLF, LF, MTF
Feuerwehrkameraden im Einsatz: 10 Leute
Alarmierung: Keine





05.11.2009
Verkehrsabsicherung 18.00 - 19.00 Uhr (Wilstedt)
Umzugsbegleitung Grundschullaternenlauf -
Wir haben ca. 90 Personen durch das Dorf begleitet
Fahrzeuge im Einsatz: LF, MTF
Feuerwehrkameraden im Einsatz: 9 Leute
Alarmierung: Keine


 


September


22.09.2009
fb1 - Flächenbrand 20.14 - 21.30 Uhr (zwischen Vorwerk - Winkeldorf)
Ein Pärchen machte ein Lagerfeuer am Waldrand,
das Lagerfeuer wurde mit Erde bedeckt und somit erstickt.
Fahrzeuge im Einsatz: TLF, LF, MTF, Vorwerk= TSF
Feuerwehrkameraden im Einsatz: 31 (18 Wilstedter)
Alarmierung: Große Schleife



12.09.2008
Verkehrabsicherung 13.00 - 15.00 Uhr (Wilstedt)
Umzugsbegleitung Schützenfest
Fahrzeuge im Einsatz: LF, MTF
Feuerwehrkameraden im Einsatz: 4
Alarmierung: Keine





August


30.08.2009
vur1 - Technische Hilfeleistung 03.31 - 05.30 Uhr (Vorwerk - Langestraße)
PKW gegen Baum
Fahrzeuge im Einsatz: LF, TLF, MTF,
RTW Tarmstedt , RTW Zeven, Notarzt Zeven, 2x Polizei Zeven
Feuerwehrkameraden im Einsatz: 18
Alarmierung: Alle Schleifen





 
                Weitere Infos und Bilder unter  NONSTOPNEWS
 



29.08.2009
Hilfeleistung 09.40 - 10.45 Uhr (Wilstedt)
Ölspur von der
Bucholzerstr über Richtweg bis zur Bahnhofstr)
Fahrzeuge im Einsatz:
LF, TLF, MTF + FA
Feuerwehrkameraden im Einsatz: 18
Alarmierung: Keine
(Aufgrund der Vorbereitungen zum Tag der offenen Tür waren schon viele Kameraden im Feuerwehrhaus, deswegen brauchte nicht Alamiert werden. Auf die Ölspur machte uns ein Wilstedter Anwohner aufmerksam.





28.08.2009
Tierrettung 19.31 - 20.25 Uhr (Wilstedt - Holzschuhmacherstraße)
Hilfeleistung - Katze im Baum
Fahrzeuge im Einsatz:
TLF, LF, MTF
Feuerwehrkameraden im Einsatz: 13
Alarmierung: Kleine Schleife



25.08.2009

Brandeinsatz 02.17- 02.50 Uhr (Pflegeheim Wilstedt)
BMA(Brandmeldeanlage) - Fehlalarm
Fahrzeuge im Einsatz:
TLF, LF
Feuerwehrkameraden im Einsatz: 16
Alarmierung: Grosse Schleife




Juli



25.07.2009
Hilfeleistung 17.30 - 5.30 Uhr (zwischen Wilstedt - Buchholz)
Brandwache Open Air , Musikveranstaltung

Fahrzeuge im Einsatz:
TLF, MTF
Feuerwehrkameraden im Einsatz: 7
Alarmierung: Keine




 


17.07.2009
th2 - Technische Hilfeleistung bei Überschwemmung 18.21 - 19.15 Uhr (Wilstedt, Schwimmbad)
Fahrzeuge im Einsatz: TLF, LF, MTF, Buchholz: LF
Feuerwehrkameraden im Einsatz: 49 (31 Wilstedter)
Alarmierung: Sirene + Alle Schleifen

Wilstedt(sb) Am Freitag um 18.21 Uhr ertönten in Buchholz und Wilstedt die Sirenen und Funkmeldeempfänger.
Alarmiert wurden die beiden Wehren zu einer Technischen Hilfeleistung im Schwimmbad in Wilstedt. Dort wurde auf Grund eines starken Regens, ein großer Teil des Parkplatzes, die Fußbecken und Gehwege am Beckenrand überschwemmt. Durch die Überflutung hatte die Bademeisterin Angst, dass das Schwimmerbecken vom Dreckwasser verunreinigt wird.
Das hätte zur Folge gehabt das sie das komplette Badewasser tauschen müsste.
Um dieses zu vermeiden pumpten wir das überschüssige Wasser auf das benachbarte Feld.  







Hier befindet sich ein kleines Wasserrückhaltebecken drunter, dieses haben wir  ausgepumpt. Damit sich die Fußbecken und Überläufe am Beckenrand entleeren.





              



15.07.2009

Brandeinsatz 00.30 - 01.05 Uhr (Pflegeheim Wilstedt)
BMA(Brandmeldeanlage) - Fehlalarm
Fahrzeuge im Einsatz:
TLF, LF,
Feuerwehrkameraden im Einsatz: 13
Alarmierung: Grosse Schleife

Wilstedt (sb) Ein Feuermelder im Dachboden des Pflegeheimes löste die Brandmeldeanlage aus.
Es war aber kein Feuer oder Rauch entdeckt worden. Wahrscheinlich ist der Melder auf Grund hoher Temperaturen im Dachboden angesprungen.
Die Anlage sprang über Nacht noch dreimal an, daraufhin wurden die Feuermelder im Dachraum abgeschaltet. Heute morgen wurde gleich eine Fachfirma gerufen.




14.07.2009
kfz2 - Mähdrescherbrand 19.23 - 20.17 Uhr (Wilstedt - Flakstraße)
Fahrzeuge im Einsatz:
TLF, LF, MTF+SA, Tarmstedt: TLF, LF, MTW+SA, Gemeindebrandmeister
Feuerwehrkameraden im Einsatz: 53 (30 Wilstedter)
Alarmierung: Sirene + Alle Schleifen

Wilstedt (sb) Beim Eintreffen des ersten Fahrzeuges konnte kein Feuer festgestellt werden. Der Motorbrand ist von alleine erloschen, dieser wurde mit Wasser abgekühlt. Das Wilstedter Tanklöschfahrzeug begleitet vorsorglich den Mähdrescher bis zum Bauerhof, um einen erneuten Brand auszuschließen.




06.07.2009

Flächenbrand 17.21 - 18.29 Uhr (zwischen Wilstedt und Tarmstedt)
Es hat gebrannt ein Strohfeld mit 5000m² und ein Traktor mit Strohpresse
Fahrzeuge im Einsatz:
TLF, LF, MTF+SA, Tarmstedt: TLF, LF, MTW,
Hepstedt: TLF, Polizei Tarmstedt
Feuerwehrkameraden im Einsatz: 44 (23 Wilstedter+ 18 Tarmstedter+ 3 Hepstedter)
Alarmierung: Sirene + Alle Schleifen

Wilstedt (WI).  Ausgelöst durch den Brand einer Rundballenpresse kam es am Montag den 06.07.2009 in der Nähe der Wilstedter Mühle zu einem Flächenbrand zu dem die Wilstedter und Tarmstedter Feuerwehren alarmiert wurden. Durch die lang anhaltende Trockenheit bestand die Hauptaufgabe zunächst darin, ein Ausbreiten des Brandes auf die benachbarten Felder zu verhindern. Nach etwa einer halben Stunde konnte dann „Feuer aus“ gemeldet werden. Um zusätzlich noch Wasserreserven vor Ort zu haben, wurde dass Tanklöschfahrzeug der Hepstedter Wehr nachalarmiert. Sie unterstützen die Kameraden bei den Nachlöscharbeiten. An der Rundballenpresse und Trecker entstand ein Totalschaden. Personen wurde nicht verletzt.









Juni


05.06.2009
Verkehrabsicherung und Brandwache 18.00 - 23.45 Uhr (Wilstedt) Volkslaufveranstaltung Wilstedt bei Nacht
Fahrzeuge im Einsatz: TLF, LF, MTF, Steinfeld= TSF, Polizei Tarmstedt, Deutsche Rote Kreuz
Feuerwehrkameraden im Einsatz: 32
Alarmierung: Keine






01.06.2009

Verkehrabsicherung 11.00 - 15.00 Uhr (Wilstedt)
Umzugsbegleitung Schützenfest
Fahrzeuge im Einsatz: LF
Feuerwehrkameraden im Einsatz: 2
Alarmierung: Keine




Mai


31.05.2009
Verkehrabsicherung 12.30 - 15.15 Uhr (Wilstedt)
Umzugsbegleitung Schützenfest
Fahrzeuge im Einsatz: LF, MTF
Feuerwehrkameraden im Einsatz: 4
Alarmierung: Keine




April

17.04.2009
Brandeinsatz 15.57 - Uhr (Hepstedt - Tarmstedt - K114)
Flächenbrand II
Feuerwehrfahrzeuge im Einsatz: TLF, LF, MTF+SA, Hepstedt: TLF, LF
Tarmstedt
: TLF, LF, MTW+SA, Breddorf: TSF, Hanstedt: TSF
Feuerwehrkameraden im Einsatz: 80 (15 Wilstedter)
Alarmierung: Große Schleife 

(mn) Am 17. April um 15:57 Uhr wurden die Wehren aus Hepstedt,Tarmstedt, Wilstedt, Breddorf und Hanstedt zu einem Flächenbrand in einem Waldgebiet an der K114 zwischen Hepstedt und Tarmstedt alarmiert. Ca. 10qm Fläche brannten, das Feuer konnte jedoch schnell unter Kontrolle gebracht werden. Insgesamt waren 80 Feuerwehrleute im Einsatz.





11.04.2009
Brandwache 18.00 - 01.00 Uhr (Wilstedt - Hinter dem Tennisplatz)
Osterfeuerbrandwache
Feuerwehrfahrzeuge im Einsatz: TLF, MTF
Feuerwehrkameraden im Einsatz: 15 + 7 von der Jugendfeuerwehr
Alarmierung: Keine







Februar


07.02.2009
Brandeinsatz 17.04 - 18.07 Uhr (Bülstedt - Lange Straße)
PKW-Brand in Garage
Feuerwehrfahrzeuge im Einsatz: TLF, LF, MTF, Tarmstedt= TLF, LF,
Bülstedt= TSF, Polizei Zeven
Feuerwehrkameraden im Einsatz: 35 (19 Wilstedter)
Alarmierung: Große Schleife

Bülstedt (sts).
Am 07.02.2008 um 17:04 Uhr wurden die Ortsfeuerwehren Bülstedt, Wilstedt und Tarmstedt über Funkmeldeempfänger bzw. Sirene alarmiert.
Grund dafür war ein Brand in einer Garage, in der dazu noch ein PKW stand.
Als die ersten Feuerwehrkräfte an der Einsatzstelle angekommen waren, wurde sofort festgestellt, dass sich noch ein paar Gasflaschen im Gebäude befanden, diese wurden schnell in Sicherheit gebracht um größeren Schaden zu vermeiden.
Um den Brand im inneren des Gebäudes mit Wasser zu bekämpfen gingen insgesamt drei Trupps mit schwerem Atemschutz vor.
Nachdem später noch der brennende PKW abgelöscht wurde, gab man um 17:30 Uhr die Meldung „Feuer aus“.
Einsatzende: 18:07 Uhr



                 Weiter Bilder hier Feuerwehr Tarmstedt

Nach Oben

Vorwort
 
Wir sind umgezogen!
Unsere neue Homepage
www.feuerwehr-wilstedt.org
Werbung
 
letzte Einsätze
 
Auf unserer neuen Homepage zu sehen
 
Besucherzähler: Gesamt 154076 Besucher
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
© Copyright 2008-2012 by Feuerwehr Wilstedt